Planarienfalle (Hobby) im Test

Einsetzen der Falle-626
Das Einsetzen der "Hobby"-Planarienfalle mit Köderfutter bestückt ist auch zur Unterhaltung der anderen Beckeninsassen geeignet.

Planarien in Falle-626
Nach zwei Stunden sind schon eine Menge Planarien in der Falle gelangt, die beste Zeit zum Entnehmen ist ungefähr eine halbe bis eine Stunde nach Abschalten der Beleuchtung.
Wenn die Falle über Nacht im Becken bleibt, verkrümeln sich die Biester wieder im Bodengrund.

Planarienausbeute-1-Tag-626
Lockfutter und Planarien nach Ausleeren der Falle – am 1. Tag 50 Stück!
Am zweiten Tag noch mal 20 Stück.

Falle und auch Nachfüllpackungen des Lockstoffes hier bei Profi-Aquaristik erhältlich.